MinisteriumTop-Meldungen

Quantenforschung Von der Gewebeanalyse bis zum Netzwerkknoten: Freistaat fördert Quanten-Leuchtturmprojekte mit rund 17 Millionen Euro

„Die Grundlagen für bahnbrechende Innovationen legen“: Acht Hochschulen und drei weitere Forschungseinrichtungen erhalten für grundlagenorientierte Leuchtturmprojekte im Bereich der Quantenwissenschaften und Quantentechnologien rund 17 Millionen Euro Fördermittel aus der Hightech Agenda Bayern. Das gab Wissenschaftsminister Markus Blume Anfang August bekannt.

Medizinerausbildung Neues Programm zur Förderung der Medizinerausbildung in Bayern

Der Freistaat geht neue Wege in der Ausbildung von Ärztinnen und Ärzten: Dank eines neuen Förderprogramms sollen bayerische Plankrankenhäuser unter bestimmten Voraussetzungen künftig finanzielle Unterstützung für die klinische Ausbildung erhalten können.

Denkmalschutz „Wir bringen Klimaschutz und Denkmalschutz zusammen“: Neuerungen im Bayerischen Denkmalschutzgesetz

Kunstminister Markus Blume spricht von einer „Zeitenwende in der Denkmalpflege“: Der Bayerische Ministerrat hat Anfang August einen Gesetzesentwurf zur Änderung des Bayerischen Denkmalschutzgesetzes beschlossen. Die wegweisenden Neuerungen sollen unter anderem einen leichteren Einsatz erneuerbarer Energien im Denkmalbereich ermöglichen.

Kultur-Sommer-Lounge Wertschätzung und Signal des Aufbruchs für Bayerns Kulturszene

Weißblauer Himmel, kühle Getränke, gut gelaunte Gäste – so lässt sich die lockere Atmosphäre bei der ersten Kultur-Sommer-Lounge der Bayerischen Staatsregierung im Haus der Kunst zusammenfassen.

Hochschulen Psychotherapeuten-Ausbildung: 360 neue Studienplätze an bayerischen Universitäten

Ein Runder Tisch auf Einladung von Wissenschaftsminister Markus Blume brachte Anfang August den Durchbruch: Zum Wintersemester 2023/2024 richten die sechs psychologieführenden Universitäten in Bayern zusammen 360 neue Master-Studienplätze für Psychotherapeuten ein. Blume dankt den Universitäten: „Gemeinsam setzen wir mit einer großen Kraftanstrengung die Reform des Bundes um.“

Nichtstaatliche Museen Klimaschutz in nichtstaatlichen Museen: Freistaat fördert Verbesserung der Energieeffizienz mit zehn Millionen Euro aus EU-Strukturfonds

Gezielter Beitrag zu einer klimafreundlichen Museumslandschaft in Bayern: Der Freistaat bezuschusst mit Mitteln der Europäischen Union mit insgesamt zehn Millionen Euro Investitionen nichtstaatlicher Museen in den Klimaschutz. Kommunale Träger nichtstaatlicher Museen sind aufgerufen, sich mit minimalem Aufwand bis zum 28. Oktober 2022 um die Fördermittel zu bewerben.

Innovation hautnah Futuristische Einblicke beim Hofgartenfest: Blume testet Simulator für autonomes Fahren und virtuellen Drohnenflug

Beim Tag der offenen Tür der Bayerischen Staatsregierung gibt Wissenschafts- und Kunstminister Markus Blume Besucherinnen und Besuchern Einblicke in die Mobilität der Zukunft.

Bayerisches Spitzenprofessurenprogramm Bayerisches Spitzenprofessurenprogramm: Experte für Transformation und Innovation im Mittelstand Prof. Dr. Marcel Hülsbeck an Hochschule München berufen

Brillanz für den bayerischen Mittelstand dank der Hightech Agenda: Mit Prof. Dr. Marcel Hülsbeck lehrt und forscht ein international etablierter Experte für anwendungsorientierte Forschung zu den Zukunftsthemen Innovation, Transformation und Gründung künftig an der Hochschule München. Wissenschaftsminister Markus Blume: „Wir stärken Bayern als Land des Mittelstands!“

Hochschulen „Neues Zeitalter für Bayerns Hochschulen“: Innovatives neues Hochschulgesetz vom Landtag verabschiedet

Innovative Neuausrichtung des bayerischen Hochschulsystems: Der Bayerische Landtag hat Ende Juli das neue Hochschulinnovationsgesetz verabschiedet. Unter dem Motto Agilität, Exzellenz und Innovation bildet das Gesetz den rechtlichen Innovationsrahmen zur Hightech Agenda Bayern.

Alle Meldungen

Pressemeldungen

Vorlese-Funktion