MinisteriumTop-Meldungen

Hochschulen Bayern ermöglicht rechtssichere digitale Fernprüfungen: Hochschulen, Prüferinnen und Prüfer sowie Studentinnen und Studenten erhalten Planungssicherheit

Wissenschaftsminister Bernd Sibler (links) mit Prof. Dr. Dirk Heckmann

Wissenschaftsminister Bernd Sibler setzt Rechtsverordnung in Kraft und schafft damit einheitliche Regelungen für Bayerns Hochschulen bei der Durchführung von Prüfungen über das Internet. Das Wahlrecht für Studentinnen und Studenten sowie der Datenschutz sind Kernpunkte der Verordnung.

Kunst trotz Corona Brunnenhof Open Air 2020 – ein Signal der Solidarität mit Künstlerinnen und Künstlern

Plakatausschnitt Brunnenhof Open Air 2020

Das Brunnenhof Open Air 2020 bietet vier Wochen lang ab dem 4. September eine Bühne für 30 Konzerte von Künstlerinnen und Künstlern aus ganz Bayern. Kunstminister Bernd Sibler übernimmt die Schirmherrschaft für die Konzertreihe und sichert eine finanzielle Unterstützung durch das Kunstministerium zu. Veranstalter ist der Münchener Konzertverein e.V.

Hochschulen Ausbau der Universität Passau auf Ehret-Grundstück kann kommen

Ehret-Grundstück (blaue Markierung), eingerahmt von der Juristischen Fakultät (l.), der Fakultät für Informatik und Mathematik (o.) und dem IT-Zentrum (r.) der Universität Passau

Der Freistaat hat das sog. Ehret-Grundstück in der Innstraße 45 in Passau für den räumlichen Ausbau der Universität Passau erworben. Ende August unterzeichnete die Immobilien Freistaat Bayern (IMBY) den Kaufvertrag.

Hochschulen Live auf YouTube am Montag, 21. 09. 20, 12.15 Uhr: Infos zu digitalen Fernprüfungen für StudentInnen

Bayern leistet Pionierarbeit und schafft Planungssicherheit: Wissenschaftsminister Bernd Sibler stellt gemeinsam mit Experten für Datenschutzrecht rechtliche Grundlagen für digitale Fernprüfungen vor.  Wir laden Sie herzlich ein, die Pressekonferenz am Montag, dem 21. September 2020, um 12.15 Uhr auf YouTube zu verfolgen.

Entschädigungsfonds Fast 1,1 Millionen Euro für Burgruine Hohenberneck

Burgruine Hohenberneck

Kunstminister Bernd Sibler gibt Mittel für Instandsetzung des historischen Baudenkmals bekannt.

Zukunftsforschung Forschungsinstitut WMI in Garching bei München leistet mit internationaler Spitzenforschung und Technologieentwicklung Pionierarbeit zur Realisierung von Quantencomputern

Wissenschaftsminister Bernd Sibler (li.) zu Besuch am  Walther-Meißner-Institut für Tieftemperaturforschung (WMI) der Bayerischen Akademie der Wissenschaften auf dem Forschungscampus Garching zusammen mit einem der Direktoren, Prof. Rudolf Gross (re.)

Wissenschaftsminister Bernd Sibler besuchte das Walther-Meißner-Institut für Tieftemperaturforschung (WMI) der Bayerischen Akademie der Wissenschaften auf dem Forschungscampus Garching. Das Institut betreibt international höchst anerkannte Grundlagenforschung und entwickelt die notwendigen Technologien zur Realisierung von Quantensystemen, insbesondere Quantencomputern.

Studentenwerke Studentenwerk München: 100 Wohnheimplätze für Studentinnen und Studenten in München verlost

Wissenschaftsminister Bernd Sibler bei der Verlosung von 100 Wohnheimplätzen der Studentenwerke München per Zufallsgenerator

Das Studentenwerk München hat auch zum Wintersemester 2020/2021 100 Wohnheimplätze per Losverfahren vergeben. Wissenschaftsminister Bernd Sibler übernahm die Auslosung der glücklichen Gewinnerinnen und Gewinner.

Wintersemester 2020/2021 Mehr Präsenzlehre an Bayerns Hochschulen im Wintersemester 2020/2021

Nach dem Willen von Wissenschaftsminister Bernd Sibler soll im kommenden Wintersemester 2020/2021 wieder mehr Präsenzlehre möglich sein – soweit es das infektiologische Geschehen zulässt.

Corona-Hilfe Informationen zum neuen Hilfsprogramm für freischaffende Künstlerinnen und Künstler - Antragstellung online möglich

Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Hilfsprogramm des Freistaats für freischaffende Künstlerinnen und Künstler.

Alle Meldungen

Pressemeldungen

Vorlese-Funktion