Kunst & KulturTop-Meldungen

Bayerischer Staatspreis für Musik Bayerischer Staatspreis für Musik 2023: Fünf Auszeichnungen für bayerische Künstlerinnen und Künstler

„Kulturbotschafter mit Hingabe und Talent“: Fünf Künstlerinnen und Künstler bzw. Musikensembles erhalten den Bayerischen Staatspreis für Musik 2023. Wie Kunstminister Markus Blume Anfang Februar bekannt gab, kommen die Preisträgerinnen und Preisträger aus Gräfelfing, München, Oberammergau und Würzburg.

Kultur Jazz-Referat beim Bayerischen Musikrat eingerichtet

„Wichtiger Meilenstein für die bayerische Jazz-Szene“: Mit der Einrichtung eines Referats für Jazz beim Bayerischen Musikrat gibt es in der Regensburger Altstadt ab Januar 2023 eine zentrale Beratungs-, Kommunikations- und Dokumentationsstelle rund um das Thema Jazz.

Bayerischer Ministerrat Härtefallfonds Bayern: Rund 50 Millionen Euro für Kunst und Kultur

„Zeit für klare Zusagen“: Die Energiekrise stellt die Kultureinrichtungen nach der Corona-Krise erneut vor existenzielle Herausforderungen. Deshalb hat der Bayerische Ministerrat Ende Dezember Härtefallfonds-Hilfen für Kunst- und Kultureinrichtungen auf den Weg gebracht.

Kultur Kunstminister Blume legt 5-Punkte-Maßnahmenpaket zum Schutz von Kulturgütern vor

Von der Überprüfung von Sicherheitskonzepten über Sonderprogramm Museumssicherheit bis zum Einsatz von Verglasungen: Vor dem Hintergrund des gestohlenen Goldschatzes aus dem Kelten Römer Museum in Manching hat Kunstminister Markus Blume Anfang Dezember ein Maßnahmenpaket zum Schutz von Kulturgütern auf den Weg gebracht.

Kultur Dank und Wertschätzung: Herbstkulturempfang für die freie Kunst- und Kulturszene aus Nordbayern

„Kunst gibt uns Kraft und Seele“, betonte Kunstminister Markus Blume Mitte November beim feierlichen Herbstkulturempfang. Die Bayerische Staatsregierung hatte Vertreterinnen und Vertreter der freien Kunst- und Kulturszene aus ganz Nordbayern auf die Nürnberger Kaiserburg geladen.

Haus der Bayerischen Geschichte „So klingt Bayern“: Erste Bayerische Landesausstellung zum Thema Musik 2026 in Freyung

Von Renaissance-Komponist Orlando di Lasso über Schlagerstar Roy Black bis zu LaBrassBanda und Laienmusik: Die Bayerische Landesausstellung beleuchtet 2026 in Freyung die bayerische Musikgeschichte von den Anfängen bis zur Gegenwart – der Arbeitstitel: „So klingt Bayern“.

Künstlerförderung Highlight des Bayerischen Kulturjahres 2022: Kunstminister Markus Blume verleiht Kunstförderpreise

Großartig, grandios, glanzvoll: Kunstminister Markus Blume hat bei einem stimmungsvollen Festakt 16 Künstlerinnen und Künstler sowie drei Ensembles mit dem Bayerischen Kunstförderpreis 2022 ausgezeichnet: „Unsere bayerische Kunst- und Kulturszene ist eine Quelle der Kreativität und Innovation: Sie wird besonders durch junge Talente wie unsere Preisträgerinnen und Preisträger gespeist.“

Künstlerförderung Kulturpreis Bayern 2022: Kunstminister Blume verleiht Sonderpreis an Sängerin Golda Schultz

Klassik-Weltstar Golda Schultz erhält den diesjährigen Sonderpreis des Kulturpreises Bayern. Kunstminister Markus Blume: „Eine begnadete Sopranistin mit außergewöhnlicher Energie, großer Vielseitigkeit und einer fantastischen Stimme!“ Die Preisverleihung findet am 10. November 2022 ab 19 Uhr in den Münchner Eisbachstudios statt und wird als Live-Stream übertragen.

UNESCO-Welterbe „Olympisches Gold der Denkmalpflege für Bad Kissingen“: Kunstminister Blume übergibt Urkunde zur Aufnahme von Bad Kissingen in die UNESCO-Welterbeliste

Zehnte Welterbestätte in Bayern: Bei einem Festakt hat Kunstminister Markus Blume die Ernennungsurkunde der Stadt Bad Kissingen zur UNESCO-Welterbestätte als Teil der „Great Spa Towns of Europe“ übergeben.

Alle Meldungen

Vorlese-Funktion