Kunst & KulturTop-Meldungen

Provenienzforschung Internationaler Tag der Provenienzforschung 2021 - Kunstminister Sibler: „Ethische Verpflichtung und kulturpolitische Aufgabe“

Silberobjekte des 17. bis 19. Jahrhunderts aus jüdischem Eigentum

Mit einer Reihe von Aktionen staatlicher Einrichtungen des Forschungsverbundes Provenienzforschung Bayern (FPB) beteiligt sich der Freistaat am 3. Internationalen Tag der Provenienzforschung. Im Rahmen des Aktionstages am 14. April 2021 stellen kulturelle Einrichtungen ihre Arbeit auf dem Gebiet der Provenienzforschung mit Hilfe sozialer Medien und digitaler Präsentationsformen der Öffentlichkeit vor.

Kulturförderung Kulturfonds Bayern 2021: Rund 650.000 Euro für 56 kulturelle Projekte

Eine Frau spielt im Freien Geige.

Das bayerische Kunstministerium unterstützt 56 Kunst- und Kulturprojekte in ganz Bayern mit bis zu 25.000 Euro aus Mitteln des Kulturfonds. Gefördert werden große wie kleine Vorhaben aus vielfältigen künstlerischen Bereichen. Die kreative Bandbreite der Projekte schließt Musik und Kunst ebenso ein wie Theater, Archive, Bibliotheken und Literatur. Kunstminister Bernd Sibler betonte: „Die Projekte geben ein eindrucksvolles Beispiel, wie lebendig und kreativ die Kunstlandschaft bayernweit ist!“

Digitale Kulturvermittlung 1,3 Millionen Euro für digitale Kulturvermittlung: Kunstminister Sibler fördert Zukunftsprojekte von staatlichen Kulturinstituten

Ein Mann mit Smartphone inmitten einer Videoinstallation

Mit einer Fördersumme von bis zu 1,3 Millionen Euro für das Programm „kultur.digital.vermittlung“ unterstützt das bayerische Kunstministerium staatliche Museen, Bibliotheken, Archive und Theater bei der Weiterentwicklung digitaler Experimente aus einem Jahr Pandemie. „Das Programm soll den staatlichen Kulturinstitutionen vor allem bei der Zusammenführung von digitalen und analogen Angeboten helfen und ihnen damit ein Stück des Weges in die Zukunft ebnen“, betonte Kunstminister Bernd Sibler.

Glyptothek Sonderausstellung „Bertel Thorvaldsen und Ludwig I.“ in der Glyptothek von Kunstminister Bernd Sibler digital eröffnet

Porträtbildnisse von Thorvaldsen und Ludwig I. im 1. Saal der Sonderausstellung

Ausdrucksstarke Kunst in eindrucksvoller Umgebung: Mit einer Rede per Videobotschaft hat Kunstminister Bernd Sibler die neue Sonderausstellung "Bertel Thorvaldsen und Ludwig I. Der dänische Bildhauer in bayerischem Auftrag" in der sanierten Glyptothek am Münchener Königsplatz eröffnet.

Corona-Hilfe Stipendienprogramm für Künstlerinnen und Künstler in der Anfangsphase ihres Schaffens startet

Bis zu 5.000 Künstlerinnen und Künstler in der Anfangsphase ihres Schaffens können sich um ein Stipendium zu je 5.000 Euro bewerben. Antragsfrist für den ersten Call ist der 31. Mai 2021.

Fotowettbewerb Natur im Fokus Nachwuchswettbewerb „Natur im Fokus“: Faszinierende Fotos von Bayerns Naturschätzen

Das Siegerfoto in der Altersklasse 15 - 18 Jahre (Kategorie B) von Simon Griebel aus München

Panoramen zum Träumen und Details zum Staunen: In beeindruckenden Aufnahmen haben zahlreiche Nachwuchsfotografinnen und -fotografen im Rahmen des Wettbewerbs „Natur im Fokus“ die Schönheit der bayerischen Natur festgehalten. Die Siegerfotos wurden von den Staatsministern Bernd Sibler und Thorsten Glauber bei einer virtuellen Preisverleihung ausgezeichnet.

Literaturstipendien Schriftsteller-Austausch zwischen Bayern und Québec: Neue Auswahlrunde für Aufenthaltsstipendium für die Maison de la littérature Québec startet

Altstipendiatin Lisa Frühbeis in Ottawa

Kunstminister Bernd Sibler ermuntert Schriftstellerinnen und Schriftsteller zur Bewerbung für den Schriftstelleraustausch bis 1. April 2021: „Unsere Stipendiatinnen und Stipendiaten sind Kulturbotschafter ersten Ranges“.

Literaturpreise Bayerns Buchhandlung des Jahres 2021: Bewerbung ab jetzt möglich!

Wenn Bücher sprechen könnten: Dialoge in der Pandemie

Kunstminister Bernd Sibler fordert zur Bewerbung bis 1. Juni 2021 auf, es winken 7.500 Euro als Preis für herausragendes kulturelles Engagement: „Diese facettenreichen Orte und ihre engagierten Inhaberinnen und Inhaber möchten wir mit der Auszeichnung ‚Bayerns Buchhandlung des Jahres‘ würdigen“

Perspektiven für Kunst und Kultur im Corona-Frühjahr 2021 Wiedereröffnung der Bibliotheken, Archive, Museen, Ausstellungshäuser, Theater, Konzert- und Opernhäuser unter bestimmten Voraussetzungen möglich

Frühlingshafte Perspektiven für Kunst und Kultur

Kunstminister Bernd Sibler ruft nach den heute beschlossenen Regelungen des Kabinetts auf, kulturelle Angebote wahrzunehmen: „Kulturerleben und Sicherheitsmaßnahmen gehen Hand in Hand“.

Alle Meldungen

Vorlese-Funktion