Kunst & KulturTop-Meldungen

Denkmalpflege Mehr als 670.000 Euro für bayerische Denkmäler

18. März 2019 / Fotos

Die Sanierung von drei Denkmälern im Freistaat Bayern wird durch die jüngsten Ausschüttungen aus dem Entschädigungsfonds finanziell unterstützt.

Kultur 20 Jahre Kulturkooperative Oberpfalz

Kunstminister Bernd Sibler (9. v.r.) mit Franz Löffler (12. v.r.), Anjalie Chauba (11. v.r.), MdL Dr. Harald Schwartz (8. v.r.), Dr. Bärbel Kleindorfer-Marx (7. v.r.), Michael Cerny (6. v.r.) und Prof. Dr. Andrea Klug (rechts)

Einfallsreich, kreativ und ungewöhnlich: Seit 20 Jahren stellt die Kulturkooperative Oberpfalz wertvolle Schätze aus Kunst und Kultur einem breiten Publikum vor.

Kultur 100 Jahre Bauhaus - Inspiration für Kunst und Gesellschaft

Blick in den Ausstellungsbereich DesignLab am Standort Selb

Vom Bauhaus-Impuls zum Designlabor: Das Pozellanikon. Beeindruckende Kunst wird einem breiten Publikum zugänglich gemacht.

Pressekonferenz Ziele für Kunst und Kultur in Bayern vorgestellt

„Mehr Sichtbarkeit, mehr Vernetzung, mehr Synergien“: Nach rund 100 Tagen im Amt berichtete Kunstminister Bernd Sibler auf einer Pressekonferenz im Doerner Institut in der Neuen Pinakothek über seine Vorstellungen und Zielsetzungen im Kunstbereich.

Theater Am 20. März ist Internationaler Kinder- und Jugendtheatertag

„Theater ist Bildungserlebnis im besten Sinne“: Zum Internationalen Kinder- und Jugendtheatertag am 20. März ermutigt Kunstminister Sibler dazu, die vielfältigen Angebote in Bayern zu nutzen.

Kunst Ausstellung „Franz Bernhard. Skulpturen und Graphiken“ in Passau eröffnet

Gruppenbild mit Kunstminister Bernd Sibler vor Skulptur des Künstlers Franz Bernhard

„Einer der großen Bildhauer der Nachkriegsgeneration“: Das Museum Moderne Kunst Wörlen in der Dreiflüssestadt Passau zeigt bis 7. Juli 2019 beeindruckende Skulpturen des Künstlers Franz Bernhard.

Entschädigungsfonds 1,15 Millionen Euro für Sanierung der Spitalkirche Hl. Geist in Nördlingen

Turm der Spitalkirche Hl. Geist in Nördlingen

Zusammenleben der Stadtgesellschaft im Mittelalter: Durch den Erhalt der gotischen Kirche aus dem 13. Jahrhundert wird ein Stück unserer Geschichte bewahrt.

Kultur Schäfflertanz zu Gast im Kunstministerium

Die „Krone“ ist die optisch wohl eindrucksvollste Tanzfigur der Schäffler

Gelebte bayerische Kultur: Die Ismaninger Schäffler zeigten ihren traditionellen Tanz im Innenhof des Kultus- und Kunstministeriums.

Denkmalschutz Entschädigungsfonds unterstützt Instandsetzung von St. Stephanus in Mindorf

Beeindruckende Vielfalt der Stile im Innenraum der Filialkirche St. Stephanus

„Ein Aushängeschild für ländliche Kunst in Bayern“: Katholische Filialkirche St. Stephanus in Mindorf wird mit Mitteln aus dem Entschädigungsfonds saniert.

Alle Meldungen

Vorlese-Funktion