Alle Meldungen

Hochschulreform Neuer Zeitplan für Verfahren bei geplanter Hochschulreform – Wissenschaftsminister Sibler: „Ausreichend Zeit für ausführliche Verbändeanhörung und Diskussion im Sommer 2021“

Hochschulen sind wichtige Ausbildungsstätten

Wissenschaftsminister Bernd Sibler hat sich für einen neuen Zeitplan für das weitere Verfahren zur geplanten Hochschulreform entschieden. Wie Sibler Ende März bekannt gab, soll es im Sommer 2021 genügend Zeit für eine ausführliche Verbändeanhörung zu der ersten Vorlage des Gesetzestextes geben, erst im Herbst 2021 soll dann die abschließende parlamentarische Beratung erfolgen.

 

Hochschule Beschluss des Bayerischen Landtags: Corona-Regelungen zu individueller Regelstudienzeit und zu Prüfungen gelten bis einschließlich Sommersemester 2021

Studentin und Student in Zeiten der Pandemie

Studentinnen und Studenten in Bayern können trotz der andauernden Corona-Pandemie weiter mit verlässlichen Perspektiven planen. Ebenso wie im Wintersemester 2020/2021 gelten auch im Sommersemester 2021 die angesichts der COVID-19-Pandemie für das Sommersemester 2020 getroffenen Regelungen zur individuellen Regelstudienzeit und zu Prüfungen im bayerischen Hochschulgesetz. Unterstützung erhält auch der wissenschaftliche Nachwuchs.

Akademische Weiterbildung „digital.ING“: Wissenschaftsministerium und bayerische Wirtschaft fördern die digitale Weiterbildung in Unternehmen

Berufstätige bei einer Weiterbildung

Schulterschluss für die Zukunftsfähigkeit von bayerischen Betrieben: Wissenschaftsminister Bernd Sibler hat gemeinsam mit der bayerischen Wirtschaft „digital.ING“ gestartet – das neue Förderprogramm für akademische Weiterbildungsangebote zu IT und Digitalisierung. Den Anfang machen Hochschulen aus Coburg, Nürnberg und Rosenheim.

Quantentechnologie „Quantum Integration Centre“ in Garching soll Bayern als führenden Standort beim Quantencomputing etablieren

Wissenschaftsminister Bernd Sibler (r) mit Ministerpräsident Dr. Markus Söder

Kräfte bündeln für die Zukunft: Mit der Eröffnung des „Quantum Integration Centre“ (QIC) durch Ministerpräsident Dr. Markus Söder und Wissenschaftsminister Bernd Sibler am renommierten Leibniz-Rechenzentrum (LRZ) in Garching unterstreicht Bayern seine großen internationalen Ambitionen auf dem Gebiet der Quantentechnologien.

Gesundheitsforschung Bayern bleibt Impulsgeber bei Spitzenforschung gegen Volkskrankheiten

Wissenschaftsminister Bernd Sibler

Der Wissenschaftsstandort Bayern verstärkt seine intensiven Bemühungen im Kampf gegen Volkskrankheiten: Gemeinsam mit mehreren Partnerstandorten in Deutschland beteiligt sich der Freistaat am Aufbau des neuen Deutschen Zentrums für Psychische Gesundheit (DZP) sowie des neuen Deutschen Zentrums für Kinder- und Jugendgesundheit (DZKJ).

Frauenförderung Weltfrauentag 2021: Wissenschaftsminister Sibler bringt Frauenförderung in der Wissenschaft voran

Wissenschaftsminister Bernd Sibler

Wissenschaftsminister Bernd Sibler hat anlässlich des Weltfrauentags am 8. März sein großes Engagement für die Chancengleichheit von Frauen in der Wissenschaft bekräftigt. Nicht nur die anstehende Hochschulreform soll hier Fortschritte bringen.

Wissenschaftspolitik Zukunft des Hochschulstandorts Bayern: Winterklausuren 2021 der bayerischen Hochschulen

Winterklausuren von Universität Bayern e.V., Hochschule Bayern e.V. und der Landeskonferenz der Bayerischen Kunsthochschulen

Wissenschaftsminister Sibler traf im Februar die Präsidentinnen und Präsidenten der bayerischen Universitäten, Hochschulen für angewandte Wissenschaften und Kunsthochschulen anlässlich deren traditioneller Winterklausuren zum virtuellen Austausch. Im Mittelpunkt: zentrale Themen für die Weiterentwicklung des Hochschulstandorts Bayern wie die Hightech Agenda Bayern und die bayerische Hochschulreform.

Wissenschaftskommunikation „Siblers DenkRäume“: Neuer Podcast zu Wissenschaft und Forschung in Bayern

Der neue Podcast mit Wissenschaftsminister Bernd Sibler

Wissenschaft im Podcast: In dem neuen Format „Siblers DenkRäume“ spricht Wissenschaftsminister Bernd Sibler mit Expertinnen und Experten aus ganz Bayern über ihre Forschung und ermöglicht dabei außergewöhnliche Einblicke in aktuelle Erkenntnisse zu großen und kleinen Fragen unserer Gesellschaft. Weitere Themen können eingereicht werden.

Klinikum rechts der Isar der TUM Klinikum rechts der Isar bekommt neuen Ärztlichen Direktor

Wissenschaftsminister Bernd Sibler (im Hintergrund) mit Dr. Martin Siess

Personalwechsel an der Spitze des Klinikums rechts der Isar der Technischen Universität München (TUM): Am 1. Juli 2021 folgt Dr. Martin Siess als neuer Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender auf Prof. Dr. Markus Schwaiger, der in den Ruhestand wechseln wird. Wissenschaftsminister Bernd Sibler gratulierte Dr. Siess zur Vertragsunterzeichnung und dankte dem derzeitigen Amtsträger.

Hochschulreform Digital und interaktiv: Großes Interesse an Livestreams zur Hochschulreform

Livestream mit Wissenschaftsminister Bernd Sibler

Wissenschaftsminister Bernd Sibler informierte Anfang Februar über den aktuellen Stand bei der Erarbeitung der Hochschulreform. Zahlreiche Zuschauerinnen und Zuschauer nutzten die Gelegenheit, ihre Fragen direkt an den Minister zu stellen. 

Vorlese-Funktion